Aktuelles

Besucheranschrift

Entwässerungsbetrieb Lutherstadt Wittenberg
Heinrich-Heine-Straße 8
06886 Lutherstadt Wittenberg

Kommunikation
Telefon: 03491/627-0
Telefax: 03491/627300
oder 03491/627301
elw@abwasser.wittenberg.de

letztes Update: 17.03.2017

SEPA Umstellung

Der Entwässerungsbetrieb stellt zum 1. Februar 2014 auf das neue, europaweit einheitliche SEPA-Verfahren um. Ab sofort müssen alle Lastschriftmandate den neuen SEPA-Richtlinien entsprechen. Sie werden informiert, brauchen selbst zunächst aber nicht agieren.

Im März 2012 hatte der Europäische Rat festgelegt, dass alle 28 EU-Mitgliedsstaaten und 5 weitere Länder das SEPA-Verfahren zum 1. Februar 2014 verbindlich einführen. Privaten Bankkunden wird für Inland-Überweisungen eine Übergangsfrist bis zum 1. Februar 2016 gewährt.
Schon heute finden Sie die neuen Kontodaten „IBAN und BIC“ auf Ihrem Kontoauszug und teilweise auch schon auf den Rückseiten Ihrer Geldkarten.

Was bedeutet die SEPA-Umstellung für den Entwässerungsbetrieb Wittenberg und für Sie als Kunden?
Bestehende Einzugsermächtigungen bleiben weiterhin gültig und werden in ein SEPA-Basislastschrift-Mandat umgewandelt. Ihre Bankverbindung wird automatisch auf das SEPA-Format umgestellt. Sie als unser Kunde werden mindestens 14 Tage vor der ersten Abbuchung sowohl über die Gläubiger-Identifikationsnummer des Entwässerungsbetriebes (DE56ELW00000020980) als auch über eine für Ihre Verträge geltende Mandatsreferenznummer informiert. Das erfolgt über die Jahresrechnung oder per Brief. Sie müssen für die Umstellung auf diesen europaweiten Standard selbst nichts veranlassen.
Künftig sind SEPA-Basislastschrift-Mandate nur in Papierform und mit einer originalen Unterschrift versehen gültig. Das neue Formular finden Sie im Dezember in unserer Kundenzeitschrift oder als beschreibbares Dokument auf unserer Homepage unter: www.abwasser.wittenberg.de im Download-Center unter „Kundenservice“.

Was ändert sich für Sie als Kunde noch?
Durch veränderte längere Einreichungsfristen bei der Bank können wir auf Kundenwünsche nicht mehr zeitnah reagieren. Das betrifft zum Beispiel Änderungen Ihrer Bankverbindung oder des Abschlagsbetrages. Hier müssen Sie uns bis zu 4 Wochen vor der nächsten Abbuchung informieren, damit noch alle Terminketten eingehalten werden können.

folgende Dokumente stehen als Download zur Verfügung:

letztes Update: 07.11.2013

Ausbildung

Wir bilden aus

letztes Update: 05.01.2017

Ausbildung

Der Entwässerungsbetrieb Lutherstadt Wittenberg bietet auch für das Jahr 2017 die Ausbildung der Fachkraft für Abwassertechnik an.
Nachfolgend eine kurze Beschreibung der …zum Artikel

Besichtigung

So funktioniert eine Kläranlage...

letztes Update: 14.02.2012

Besichtigung

…und wenn Sie genauer erfahren möchten, wie die Kläranlage Wittenberg arbeitet, vereinbaren Sie rechtzeitig einen Besuchstermin.
Wir erklären Ihnen während eines Rundganges gerne wie moderne …zum Artikel

Gestaltung und technische Umsetzung: Systemhaus Wittenberg

www.systemhaus-wittenberg.de